Ein eigenartiges Schuljahr endet

Veröffentlicht am 29.07.2020 in Ortsverein

Donnerstag, 30.7.2020

Heute ist der 1. Ferientag, morgen ist der letzte offizielle Tag des Schuljahres. Im 1. Halbjahr lief alles noch ganz normal. Doch kaum hatte das 2. Halbjahr begonnen, tauchte das Corona-Virus auf. Niemand war auch nur annähernd darauf vorbereitet - weder im Stuttgarter Kultusministerium noch in den Schulleitungen des Landes.

Schulen geschlossen, Unterricht zu Hause. Wie sollte das funktionieren? Konzepte mussten von jetzt auf nachher erstellt werden. Dies gelang mal besser und mal schlechter. Nun rächte sich, dass man jahrelang die Modernisierung der IT-Ausstattungen der Schulen vernachlässigt hatte.

Und welche Konzepte für den Unterricht kamen aus dem Kultusministerium? Keine! Auf der Website des KuMi nichts zu finden. Wie sieht es nun für das neue Schuljahr aus? Hat Frau Eisenmann einen Plan? Welcher Unterricht findet präsenzpflichtig statt? Welche Fächer fallen weiterhin komplett aus? Darf zum Beispiel im Musikunterricht, sofern dieser überhaupt stattfindet, im Klassenzimmer gesungen werden? Wird wieder in voller Klassenstärke, 30 Kinder, unterrichtet werden? Wer soll die Lehrkräfte ersetzen,die zur sog. Risikogruppe zählen? Was passiert, wenn heimkehrende Urlauber in großer Zahl das Virus mitbringen? Man darf gespannt sein. Nur mit heftigstem Engagement vieler Lehrkräfte konnte Hausunterricht möglich gemacht werden. Dafür darf auch einmal "Danke!" gesagt werden!

Ab heute ist aber nun auch Entspannung angesagt. Auch auf Urlaubstage außer Haus darf man sich freuen, auch wenn es nicht die gewohnte Reise in ferne Länder ist. Covid-19 verschwindet nicht von alleine, es lauert überall.

Wir alle können aber dazu beitragen, die Ansteckungsgefahr zu mindern. Meiden wir große Personengruppen, halten wir Abstände ein, wo und wie nur irgend möglich. Tragen wir Schutzmasken, wo erforderlich.

Die Bietigheimer SPD wünscht Ihnen erholsame Urlaubstage! Genießen Sie die Zeit abseits des Alltags! Kommen Sie gesund wieder nach Hause!

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Landtag

Jonas Nicolas Weber
Jonas Nicolas Weber

 

 

 

Bundestag

Gabriele Katzmarek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Login