Junge Berufstätige und Auszubildende aufgepasst!

Veröffentlicht am 10.09.2018 in Ortsverein

Jetzt bewerben: Es gibt noch Restplätze für die USA!

Ein Jahr in den USA leben, lernen und arbeiten - diese spannende und einzigartige

Kombination bietet das Parlamentarische-Patenschafts-Programm (PPP).

"Und das Beste ist, für die Ausreise im August 2019 gibt es noch freie Plätze. Also bewerbt

euch jetzt!" fordert die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek. Als langjährige

Patin des PPP ruft sie damit alle Schülerinnen und Schüler, Azubis und junge Berufstätige

aus ihrem Wahlkreis dazu auf, sich noch bis zum 14. September zu bewerben. "Die Chance

als junge(r) Botschafter(in) für ein Jahr in die Vereinigten Staaten zu gehen, darf man sich

nicht entgehen lassen", sagt die SPD-Politikerin. "Solch ein Auslandsaufenthalt verändert

manchmal ein ganzes Leben. Es werden Freundschaften, Kontakte und Beziehungen

geknüpft, der eigene Gedankenhorizont erweitert, das Selbstbewusstsein gestärkt und

ganz nebenbei wird noch eine Fremdsprache - häufig bis zur Perfektion - erlernt."

Bewerben dürfen sich Interessierte, die nach dem 31. Juli 1994 geboren sind.

"Ich freue mich, dass ich bereits im fünften Jahr als Patin junge Menschen im Rahmen des

PPP unterstützen darf", sagt Gabriele Katzmarek. "Ich habe bisher nur gute Erfahrungen

mit meinen Kandidatinnen und Kandidaten gemacht, und es wäre toll, wenn auch im

nächsten Jahr wieder eine junge Frau oder ein junger Mann unseren Wahlkreis in den USA

als Botschafter Deutschlands vertreten würde."

Unter www.bundestag.de/ppp finden interessierte Kandidatinnen und Kandidaten genaue

Informationen zu Voraussetzungen und Bewerbungsformalitäten. Die Bewerbungsfrist

läuft noch bis zum 14. September.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Landtag

Jonas Nicolas Weber
Jonas Nicolas Weber

 

 

 

Bundestag

Gabriele Katzmarek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Login