Von-Drais-Schule in den Startlöchern

Veröffentlicht am 07.06.2015 in Wahlkreis

Besuch der Bienenstöcke

Ernst Kopp (SPD) besucht zukünftige Gemeinschaftsschule in Gernsbach

Dass das pädagogische Konzept der Gemeinschaftsschule in der Von-Drais-Schule in Gernsbach bereits gelebt wird, davon konnte sich der Landtagsabgeordnete Ernst Kopp (SPD) bei seinem Besuch überzeugen.

Zusammen mit Bürgermeister Dieter Knittel und ihrem Kollegen, dem Mentor und Sicherheitsbeauftragten Mathias Eisele, führte Rektorin Felicitas Heck den Abgeordneten durch die Schule. “Ich zeige Ihnen keine theoretische Präsentation – wir gehen direkt in die Klassen und Lernateliers“, so die Schulleiterin. „Dann können Sie von den Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium persönlich erfahren, wie die neue Schulform, die wir bereits seit zwei Jahren „probefahren“, erlebt und bewertet wird.“ Auf diesem Rundgang erlebte Ernst Kopp sehr engagierte und hoch motivierte Lehrkräfte, die voll hinter der Konzeption dieses neuen Schultyps stehen. Vor allem die Berücksichtigung der unterschiedlichen Lerntypen sowie der gute Mix aus verschiedenen Lehrsystemen seien das Erfolgsrezept, wurde Kopp bestätigt.

Aber auch von den Schülerinnen und Schülern erfuhr der Landtagsabgeordnete viel Positives. Stolz wurde ihm ein Lerntagebuch erläutert und damit Einblick in die individuelle Aufgabenbewältigung gewährt. Wie Bürgermeister Dieter Knittel berichtete, sei es anfänglich sicherlich ein Paradigmenwechsel für manche Beteiligten gewesen und leider teilweise ideologisch überschattet. Da die Schule jedoch bereits im Ganztagsschulbetrieb laufe, viele Projekte auch bisher integriert seien und darüber hinaus Inklusion eine Selbstverständlichkeit, könne man nun auf dieser homogen gewachsenen Grundlage den Gemeinschaftsschulbetrieb mit großer Zuversicht im neuen Schuljahr starten. Sicherlich sei es struktur- und richtungsweisend, was Gernsbach da auf den Weg gebracht habe, ergänzte Rektorin Heck. Sie sei der Stadt als Schulträger deshalb sehr dankbar für die Entscheidung. Habe man dadurch doch in dieser Murgtal-Region eine gute Versorgung für alle Lernniveaus anzubieten.

„Niemand muss sich dann bereits in der 4. Klasse für einen weitergehenden Schultyp entscheiden. Aufgrund der auf unterschiedliche Lernniveaus zugeschnittenen Angebote in den einzelnen Fächern werden in der Gemeinschaftsschule Fähigkeiten und Fertigkeiten individuell gefördert und gefordert.“ Hervorzuheben sei in diesem Zusammenhang die sehr gute Kooperation mit der benachbarten Handelslehranstalt sowie der Papiermacherschule.

Im Papierlabor der Von-Drais-Schule wurde den Besuchern dann auch die Fertigung von Dokumentenpapieren, wie die Baccarat-Urkunde zur Jubiläumsfeier mit der Partnerschaftsstadt von Gernsbach, in allen Schritten vorgeführt. „Wie notwendig es war, dass die Landesregierung die Förderung der Schulsozialarbeit wieder eingeführt hat, wird mir immer wieder bestätigt“, resümierte Kopp nach dem Gespräch mit der Schulsozialarbeiterin Sarah Jendrsczok.

Ihr war es wichtig zu betonen, dass sie nicht nur Ansprechpartnerin für die Schülerinnen und Schüler sei, sondern gerade auch den Eltern- und Lehrergesprächen eine nicht unerhebliche Bedeutung beimesse, ergänzt durch Präventionsveranstaltungen und projektbezogene Arbeiten mit Klassen.

Das Tüpfelchen auf dem i dieses Besuches kam für den Landtagsabgeordneten Kopp bei der abschließenden Besichtigung des „Bienen-Projektes“ auf dem Dach der Schule. Ernst Kopp, der selber Imker ist, war beeindruckt und lobte nochmals die wertvolle Unterstützung Ehrenamtlicher, die derartige Projekte initiieren und tatkräftig begleiten.

Mit guten Wünschen für den Start der Gemeinschaftsschule bedankte sich der Abgeordnete Kopp bei allen Verantwortlichen für die umfassenden und ausführlichen Informationen.

„Mit der Einführung der Gemeinschaftsschule wird die Schulstruktur im Murgtal wesentlich aufgewertet und nachhaltig gestärkt. Die guten Verknüpfungen mit anderen Schulen ebnen so viele Wege, dass alle Bildungsabschlüsse möglich sind.“

 
 

Homepage Ernst Kopp MdL

Landtag

Jonas Nicolas Weber
Jonas Nicolas Weber

 

 

 

Bundestag

Gabriele Katzmarek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Login