Gabriele Katzmarek ruft Schüler, Azubis und junge Arbeitnehmer zur Teilnahme am Parlamentarischen Patenschafts-Programm

Veröffentlicht am 27.05.2019 in Ortsverein

"Mit dem Bundestag 2020/2021 in die USA", so lautet das Motto eines Aufrufs, mit dem der Deutsche Bundestag jungen Menschen Lust auf sein  Parlamentarisches-Patenschafts-Programm (PPP) macht.  Mit im Boot sind dabei auch die Abgeordneten: Sie unterstützen die Kandidatinnen und Kandidaten aus ihrem jeweiligen Wahlkreis. Daher ruft auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen, junge Auszubildende sowie junge Berufstätige aus Mittelbaden auf, sich für ein einjähriges Stipendium des PPP zu bewerben. 
"Ich habe bisher tolle Erfahrungen gemacht mit den Kandidatinnen und Kandidaten, die ich unterstützt habe. Sie haben regelmäßig über ihre Erfahrungen im Ausland berichtet und waren begeistert von dem, was sie während des Jahres alles erleben konnten", betont Katzmarek.
 
Bewerben können sich alle, die neugierig auf die USA und offen für Neues sind, die sich gerne engagieren und für ein Austauschjahr zum Juniorbotschafter werden wollen. Die Bewerbungsphase für das Austauschjahr 2020/2021 ist soeben angelaufen, Schluss ist Freitag, 13. September 2019.
 
Genaue Informationen zu Voraussetzungen und Bewerbungsformalitäten gibt es unter www.bundestag.de/ppp

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Landtag

Jonas Nicolas Weber
Jonas Nicolas Weber

 

 

 

Bundestag

Gabriele Katzmarek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Login