Kreistagskandidatinnen und -kandidaten der SPD nominiert

Veröffentlicht am 12.03.2019 in Ortsverein

Für den Wahlkreis 5 (Au/Rhein, Bietigheim, Durmersheim, Elchesheim-Illingen und Steinmauern) haben die Mitglieder der SPD die max. Anzahl von 10 Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag nominiert. Unter der Leitung des Bietigheimer Ortsvereinsvorsitzenden Günther Matz  wurden die 10 Listenplätze einzeln und in geheimer Abstimmung besetzt.
Die folgenden Personen erscheinen auf dem Stimmzettel: Ingrid Heck-Fütterer (Elchesheim-Illingen), Josef Tritsch (Durmersheim), Cansel Bicer (Bietigheim), Christoph Hormann (Steinmauern), Regina Heck (D´heim), Johannes Ernst Kopp (B´heim), Karin Schwamberger (B´heim), Thomas Schark (Au/Rhein), Andreas Badior (D´heim), Michael Kirchhofer (D´heim). 

Ernst Kopp, der nicht mehr für den Kreistag kandidiert, informierte nach dem Wahlprozedere über die aktuell anstehenden Dinge im Landkreis. Insbesondere die PFC-Problematik wird unsere Region noch Jahrzehnte beschäftigen. Ca. 775 ha wertvolle, landwirtschaftliche Flächen sind belastet.

Er appellierte an die anwesenden Genossinnen und Genossen, sich im anstehenden Wahlkampf für die gemeinsame Sache einzusetzen. Zwei Kreistagsmandate sind im Wahlkreis 5 schließlich zu verteidigen.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Landtag

Jonas Nicolas Weber
Jonas Nicolas Weber

 

 

 

Bundestag

Gabriele Katzmarek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Login